Drei Fragen zur Jugendkunstschule

Muss mein Kind ein besonderes Talent haben, um Angebote der Jugendkunstschule zu nutzen?

Die Kreativ-Angebote der Jugendkunstschule richten sich an alle jungen Menschen in der Region. Es gibt keinerlei Eingangsvoraussetzungen. In einer Gemeinschaft erfahren und erproben Kinder und Jugendliche ihre persönlichen kreativen Möglichkeiten.

gemeinsames Gestalten
gemeinsames Gestalten

Woher kommen eigentlich die Kursleiter für die einzelnen Angebote?

Aus unserer Region haben sich etliche Kunstschaffende und Pädagogen für die ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendkunstschule zur Verfügung gestellt. Teilweise stellen die Kursleiter bereits seit Jahren ihr kreatives Können über die Kreisvolkshochschule, in freier Trägerschaft oder in eigener Regie für kreative Kursangebote zu Verfügung.20160803-img_5479

Können wir uns die Angebote der Jugendkunstschule überhaupt leisten?

Die angebotenen Kurse, Freizeiten und anderen Aktivitäten der Jugendkunstschule werden so kalkuliert, dass die Teilnehmerbeiträge sehr günstig gestaltet werden können. Ein wesentlicher Anteil der Ausgaben wird durch Mittel des Jugendamts der  Kreisverwaltung Birkenfeld, durch Zuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz und durch Mittel des Fördervereins aus Spenden, Sponsoring und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Bei Bedarf kann zudem ein „Antrag auf Leistungen zur Bildung und Teilhabe“ beim Jobcenter oder der Kreisverwaltung gestellt werden.

 

Autor: gcull

Ich fotografiere gerne, vor allem Muster und Strukturen aus meiner alltäglichen Umgebung. Dabei entdecke ich oft Ungewöhnliches oder besondere Formen und Farben im eher Kleinen und ansonsten Unauffälligen.