Jugendkunstschule bietet vielfältiges Osterferienprogramm

Die Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld hat in eigener Regie des Jugendamts der Kreisverwaltung in diesem Jahr ihren Betrieb aufgenommen. Für die jungen Menschen im Landkreis stehen in den Osterferien vielfältige Angebote für kreative Aktivitäten zur Auswahl:

• In vier Tagen um die Welt – eine Tanz- und Ballett-Reise für Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 10 Jahren (Jugendzentrum Birkenfeld, 10.-13.4., 9-12 Uhr)

 

• Ich mach die Kunst! – malen, zeichnen, bauen, modellieren für Kinder und Jugendliche ab Klassenstufe 5 (Realschule plus, Birkenfeld, 18.-21.4., 14- 18 Uhr)

 

• Das eigene Schmuckstück – geschnitzt oder mal ganz anders für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-14 Jahren (Industriedenkmal Jakob Bengel, Idar-Oberstein, 18.-21.4., 9-12 Uhr)

 

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 5. April 2017.

Der Förderverein der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld e.V. informiert am kommenden Wochenende, 1. und 2. April 2017 auf der Messe Gesundheit & Familie in der Messe Idar-Oberstein über die aktuellen und künftigen Angebote der Jugendkunstschule und die Aktivitäten des Fördervereins. Für junge Messebesucher steht ein Mal- und Kreativ-tisch bereit, Eltern, Großeltern und Interessierte können Ihre Fragen von Mitgliedern des Fördervereins und Kursleitern der Jugendkunstschule beantworten lassen. Der Stand befindet sich in Halle 2, direkt am Übergang zur Halle 1. Selbstverständlich werden Anmeldungen zu den Osterferienangeboten direkt am Messestand entgegengenommen.

Tanz und Bewegung in den Osterferien

Die Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld veranstaltet während der ersten Osterferienwoche im Jugendzentrum Birkenfeld eine Ballettfreizeit für 6-10jährige Mädchen und Jungen. Vom 10. bis 13. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr, können bis zu 12 Kinder mit Tatjana Schinkarenko auf eine „musikalisch-tänzerische Reise um die Welt“ gehen.

Spaß an körperlicher Bewegung und sportliche Kleidung mit geeigneten Schuhen oder Anti-Rutschsocken sind die einzigen Voraussetzungen zur Teilnahme. Wenn der Teilnehmerbeitrag ein Problem sein sollte, einfach bei Rolf Kaucher unter 06782-15223 anrufen – da findet sich eine Lösung.

Anmeldung noch bis Mittwoch, 5. April mit beigefügtem Formular.

Maltisch und Informationen bei der Kombimesse Gesundheit & Familie

Plakat KombimesseDer Förderverein der Jugendkunstschule im Nationalpark-Landkreis Birkfenfeld e.V. nimmt in diesem Jahr am Wochenende 1./2. April mit einem Kreativangebot für Kids und Informationsangeboten für Eltern, Großeltern und Interessierte an der Kombimesse Gesundheit & Familie in der Messe Idar-Oberstein teil. Sie finden Sie unseren Stand von der Halle 1 aus kommend gleich am Eingang zur Halle 2.

Im Vorjahr haben wir noch als „Gründungsinitiative Jugendkunstschule “ um Ihre Unterstützung geworben, mittlerweile ist aus diesen Impulsen eine Landkreis weit agierende Jugendkunstschule in Trägerschaft des Jugendamts der Kreisverwaltung Birkenfeld hervorgegangen. Als Förderverein unterstützen wir deren Aktivitäten durch unsere Mitgliedsbeiträge, bemühen uns um Spenden und Sponsoringvereinbarungen, halten Kontakt zu Partnern und Mitwirkenden und machen die Angebote und Projekte der Jugendkunstschule in der Öffentlichkeit bekannt.

Gerne erhalten Sie bei Bedarf durch uns kostenlose Eintrittskarten für die Kombimesse. Schreiben Sie uns eine kurze Mail an jukubir@outlook.de. Besuchen Sie am 1. und 2. April unseren Stand und kommen Sie mit uns ins Gespräch.