Digitale Fotografie – einfach gemacht!

Fotografieren, speichern, teilen, drucken, ansehen von digitalen Bildern mit Kamera oder Smartphone ist einfach – wenn man weiß, wie’s geht.

img_0008.jpg
Teilnehmer und Kursleiter aus dem ersten Workshop „Digitale Fotografie – einfach gemacht!“ im September 2017

Damit die Verständigung zwischen (Enkel-) Kindern und (Groß-) Eltern auch mit moderner Technik funktioniert und Freude macht, sind „Alt und Jung“ herzlich zur Teilnahme an diesem Kurs der Jugendkunstschule in Zusammenarbeit mit den Heimat- und Wanderfreunden Göttschied e.V. eingeladen. Wer will, kann die eigene Digitalkamera oder das eigene Smartphone gerne dazu mitbringen, für alle anderen stehen Kameras zur Verfügung.Diesmal stehen das Fotografieren mit Blitz und Leuchtbox sowie die Fotobearbeitung und -verwaltung am PC und in der Cloud im Fokus.

Der Kurs mit Gerhard Cullmann geht über insgesamt 6 Stunden und findet an vier Nachmittagen über je 1 ½ Stunden im Vereinsheim in der Obersteiner Straße im Stadtteil Göttschied statt. Er ist für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren geeignet. Maximal 8 Anmeldungen können berücksichtigt werden, sonst wird die Gruppe zu groß, um möglichst individuell miteinander zu arbeiten.

Folgende Termine sind vorgesehen:

Donnerstag, 1. März 2018, 16.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 6. März 2018, 16.30 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 8. März 2018, 16.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag,13. März 2018, 16.30 bis 18.00 Uhr

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20 Euro pro Person für Vereinsmitglieder, 25 Euro für alle übrigen. Anmeldungen bitte bis spätestens 25.02.2018 per Mail an us-bliedsche@gmx.de oder telefonisch an Klaus Ternis unter 06781-26871 wochentags zwischen 18 und 20 Uhr.

Autor: gcull

Ich fotografiere gerne, vor allem Muster und Strukturen aus meiner alltäglichen Umgebung. Dabei entdecke ich oft Ungewöhnliches oder besondere Formen und Farben im eher Kleinen und ansonsten Unauffälligen.