Jugendkunstschule sucht weitere Kursleiter und Mitwirkende

Kunst und Kultur bereichern unser Leben. Viele junge Menschen haben dazu außerhalb von Schule und Lehrplan noch keinen Zugang gefunden. Gerade für diese Kinder und Jugendliche macht die Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld die unterschiedlichsten Angebote. Künstlerische Aktivitäten in der Gruppe sollen den teilnehmenden jungen Menschen vor allem die Freude am eigenen Tun vermitteln und deren Persönlichkeitsentfaltung fördern.

Dazu sucht die Jugendkunstschule Erwachsene aller Altersstufen mit künstlerschem, technischem oder pädagogischem Hintergrund, die Freude daran haben, Ihre persönliche Begeisterung für ihr jeweiliges Metier den jungen Menschen der Region zu erschließen und an diese weiter zu geben. Als Kursleiter_in plant und gestaltet man eigene Angebote für eine Gruppe von bis zu 8 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen; als Mitwirkende_r

unterstützt man die Kursleiter bei Angeboten für mehr als zwei Gruppen und trägt damit zum Gelingen bei. Die Honorare für Kursleiter orientieren sich am Niveau der Kreisvolkshochschule, Mitwirkende erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 Euro je Zeitstunde.

Wer mehr über ein Engagement bei der Jugendkunstschule erfahren will, ist herzlich eingeladen, am Dienstag, 29. Mai 2018, ab 18.30 Uhr im Festsaal der Kreisverwaltung (1. Obergeschoss) in der Schlossallee, 55765 Birkenfeld am Dozententreffen der Jugendkunstschule als Gast teilzunehmen. Vielleicht wird ja mehr daraus!

Autor: gcull

Ich fotografiere gerne, vor allem Muster und Strukturen aus meiner alltäglichen Umgebung. Dabei entdecke ich oft Ungewöhnliches oder besondere Formen und Farben im eher Kleinen und ansonsten Unauffälligen.