Querbeet – Skulpturen, Objekte, Bilder Jugendkunstschüler präsentieren ihre Werke

Das Kulturzentrum Goldener Engel in Baumholder präsentiert eine Ausstellung ausgewählter Werke des künstlerischen Nachwuchses. Vom 1. bis zum 12. Mai 2019 bietet das Regionalmuseum in der Hauptstraße 15 in Baumholder seinen Besuchern neben der Dauerausstellung eine Auswahl künstlerischer Objekte, Skulpturen und Bilder von Teilnehmern der Jugendkunstschulangebote aus den Jahren 2017 und 2018. Kinder und Jugendliche haben bei den unterschiedlichen Aktivitäten der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld vielfältige Erfahrungen mit Arbeitsweisen und Möglichkeiten Bildender Kunst machen können. Unter Anleitung engagierter KursleiterInnen sind in den jeweiligen Gruppen immer wieder individuelle Werke mit manchmal verblüffender Optik und häufig erfrischender Präsenz entstanden. Eine Auswahl kann nun im Kulturzentrum Goldener Engel während der um Sonderöffnungszeiten ergänzten Zeitspanne von Anfang bis Mitte Mai 2019 von der interessierten Öffentlichkeit besichtigt werden.

Ihren Abschluss findet die Ausstellung mit einer Finissage am Sonntag, den 12. Mai 2019 (Muttertag) um 16 Uhr. Nach dem Grußwort von Landrat Dr. Matthias Schneider zeigen die Teilnehmerinnen des Tanz- und Ballettprojekts der Jugendkunstschule unter Leitung von Diplom-Balletttänzerin und Tanzpädagogin Tatiana Schinkarenko einen kleinen Ausschnitt ihrer erworbenen Fähigkeiten. Danach können die ausgestellten Werke letztmalig an dieser Stelle in Augenschein genommen werden, bevor diese erste jugend.kunst.ausstellung um 18 Uhr zu Ende geht.

Öffnungszeiten

Mittwoch, 1. Mai 2019, nachmittags (Maifeiertag)

Donnerstag, 2. Mai 2019, 10-12 Uhr

Sonntag, 5. Mai 2019, 14-17 Uhr

Dienstag, 7. Mai 2019, 10-12 Uhr

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10-12 Uhr und 17-19 Uhr

Donnerstag, 9. Mai 2019, 10-12 Uhr

Samstag, 11. Mai 2019, 11-17 Uhr (Kräutermarkt)

Sonntag, 12. Mai 2019, 15-18 Uhr (Muttertag)

Kunstlabor am 4. Mai 2019

In eine neue Runde geht die Reihe Kunstlabor im Offenen Treff des Fördervereins der Jugendkunstschule in der Wilhelmstraße 42 in Idar-Oberstein

Mit Strich und Faden“ heißt es am Samstag, 4.5.2019 von 15 bis 20 Uhr unter Anleitung von Hanne-Suse und Rüdiger Block. Im Fokus steht textile Kunst. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ist das Angebot ohne vorherige Anmeldung und ohne Teilnahmebeitrag zugänglich, freie Plätze vorausgesetzt.

Malen, Zeichnen, Stencil-ART

MEET & SKETCH – Malen und Zeichnen mit Nicole Kutscher im Maler-Zang-Haus, Birkenfeld

Die als Schnupperangebot konzipierte Workshop -Serie „MEET & SKETCH“ bietet Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren die Möglichkeit, verschiedene Mal- und Zeichentechniken unverbindlich kennenzulernen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – freie Plätze vorausgesetzt. Einfach vorbeikommen, Freunde treffen, neue Leute kennenlernen und gemeinsam kreativ sein!

Der Teilnahmebeitrag von 4,00 Euro pro Teilnahme wird erst nach Abschluss der gesamten Workshop-Serie in Rechnung gestellt. Kurs-Termine sind der 13. April, der 4. und 11. Mai, sowie der 1. und 8. Juni, jeweils in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr. Weitere Infos telefonisch bei Tina Hauch, Jugendkunstschule/Kreisverwaltung, unter 06782 15 220.

 

STENCIL-ART mit Roland Palm in der Jugendkunstschule Baumholder

 In dieser Workshop-Serie zum Thema STENCIL-ART werden Bilder, wie sie  in der PopArt- oder StreetArt-Szene zu finden sind, mit Hilfe von Schablonen, sogenannten Stencils, erschaffen.

Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen entwickeln ein Gefühl für das Ausschneiden und Anwenden der Schablonen. Kursleiter Roland Palm gibt Tipps zum korrekten Erstellen und Ausschneiden der Stencils, verrät Tricks zur Untergrundgestaltung und Farbauswahl und steht bei der Umsetzung mit Rat und Tat zu Seite. Mit ein wenig Geduld und Fantasie entstehen so die bunten Kreationen, wie man sie z.B. von Künstlern wie Andy Warhol oder Banksy kennt.

Der Workshop findet an den vier Samstagen im Mai 2019 jeweils in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Es können maximal 10 Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren teilnehmen. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 10,00 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 26. April 2019. Infos und Anmeldung telefonisch bei Tina Hauch, Jugendkunstschule/Kreisverwaltung, unter 06782 15 220.

Kunstlabor am 6. April

Die nunmehr dritte Veranstaltung aus der Reihe „Kunstlabor“ findet am Samstag, 6. April 2019, von 15 bis 20 Uhr in den Räumen des Fördervereins der Jugendkunstschule in der Wilhelmstraße 42 in Idar-Oberstein statt. Junge Menschen ab 10 Jahren sind herzlich eingeladen, unter Anleitung von Vanessa Zöller und Martin Lehmann Objekte aus Speckstein zu entwerfen und zu gestalten. Wie immer beim Offenen Kreativtreff ist das Angebot kostenfrei und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden – freie Plätze vorausgesetzt!