Jugendkunstschul-Team neu aufgestellt

Das Team der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld geht ab November 2019 neu aufgestellt an die künftigen Aufgaben.

Desiree Göttmann, die aktuelle Kreisjugendpflegerin übernimmt die Aufgabe der (sozial-) pädagogischen Leitung von Rolf Kaucher, der zum 31.10. aus dem aktiven Dienst bei der Kreisverwaltung in den Ruhestand ausgeschieden ist. Kaucher hatte wesentlichen Anteil an der Gründung der Jugendkunstschule vor nunmehr drei Jahren und die sehr erfolgreiche Aufbauphase seit 2017 als pädagogische Leitung geprägt.

v.l.n.r. Martin Lehmann, Desiree Göttmann, Marina Ljalko, Tina Hauch, Gerhard Cullmann

Desiree Göttmann stehen mit Martin Lehmann als (kunst-) pädagogischem Leiter und Gerhard Cullmann für die Themen Öffentlichkeitsarbeit und Finanzierung weiterhin zwei Gründungsmitglieder dieser Einrichtung mit entsprechender Erfahrung aus der Aufbauphase zur Seite. Als Abwesenheitsvertretung ist Marina Ljalko dem Leitungsteam zugeordnet.

Unterstützt wird das Leitungsteam von Tina Hauch, Verwaltungsfachwirtin und unter anderem zuständig für die Anmeldung zu Kursen und Workshops sowie die Abrechnung mit den Kursleitern und Mitwirkenden.

Nachdem die im Zeitablauf entstandenen Angebote der Jugendkunstschule an ausgewählten Orten im Nationalparklandkreis mittlerweile regen Zuspruch finden, gilt es in der bevorstehenden Ausbauphase, die Vielfalt der Angebotsformen und -Inhalte, aber auch die Präsenz vor Ort nachhaltig auszuweiten.

Autor: gcull

Ich fotografiere gerne, vor allem Muster und Strukturen aus meiner alltäglichen Umgebung. Dabei entdecke ich oft Ungewöhnliches oder besondere Formen und Farben im eher Kleinen und ansonsten Unauffälligen.