Stencil-Art in Baumholder

Ab 4. Mai können Jugendliche ab 12 Jahren an vier aufeinander folgenden Samstagen in die Fußstapfen von Banksy, Warhol & Co. treten. Unter Leitung von Roland Palm startet eine Workshop-Serie der Jugendkunstschule für maximal 10 Teilnehmerinnen. Infos unter jukubir.com, Anmeldeschluss ist der 24. April 2019

Kreativ in der Freizeit – aktuelle Angebote

Vor und in den Osterferien starten etliche aktuelle Angebote der Jugendkunstschule:

Ganz neu ist die Workshop-Serie „DANCE“ – ein Showtanzkurs für Kinder ab 4 Jahren unter Leitung von Kimberly Tumler im Bürgerhaus in Ruschberg.

In den Osterferien wird am Standort Baumholder eine Schnitzwerkstatt mit Vanessa Zöller und ein Keramik-Kurs mit Uschi Wagner angeboten.

„Matsch am Samstag (Kurs 2)“ startet in Baumholder am 30. März mit Christiane Rapp ein eine neue Runde

Im Maler-Zang-Haus in Birkenfeld findet ab 6. April ein Mal- und Zeichenworkshop unter dem Titel Meet & Sketch mit Nicole Kutscher für Kinder ab 10 Jahren statt.

Einen Überblick aller aktueller Angebote gibt es hier – sortiert nach dem Anmeldeschluss. Ein Klick auf die Angebotsbezeichnung öffnet den Flyer mit Infos und Anmeldebogen. Wer einen Blick auf den Jahreskalender mit allen laufenden und derzeit geplanten Angeboten werfen möchte, kann diese ebenfalls gerne hier tun.

Kunstlabor Digitalfotografie „Porträt“

Am Samstag, 2. März 2019, von 15 bis 20 Uhr findet in Idar-Oberstein der nunmehr zweite Workshop aus der Reihe „Kunstlabor“ des Offenen Treffs statt.

Unter der Leitung von Martin Lehmann arbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Gast-Kursleiter Daniel Schon zum Thema Porträt-Fotografie in den Räumen des Fördervereins in der Wilhelmstraße 42, dem Vorderhaus des Industriedenkmals Jakob Bengel. Mit professioneller Studioausstattung entstehen prägnante Porträtaufnahmen in ungewohnter Umgebung. Ausleuchtung, Studiotechnik, Bildgestaltung, digitale Bildbearbeitung und Fotodruck werden mit dem zur Verfügung stehenden Equipment in der Gruppe erkundet und kreativ eingesetzt.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung für Jugendliche ab 10 Jahren möglich.

Nächster Jugendkunstschul-Stammtisch am 22.2.19

Zum nächsten Jugendkunstschul-Stammtisch lädt der Förderverein für Freitag, 22. Februar 2019 ab 19.30 Uhr in seine Räume in der Wilhelmstraße 42 in Idar-Oberstein (Vorderhaus Industriedenkmal Jakob Bengel) ein. Freunde und Interessenten, Kursleiter und Mitwirkende treffen sich bei alkoholfreien Getränken und Knabberzeug zum Kennenlernen und angeregten Gedankenaustausch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, neue Gesichter sind in der Runde stets willkommen.

Langweilige Winterferien? – aber nicht mit uns!

Die Jugendkunstschule bietet während der Winterferien in der Woche vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 ein abwechslungsreiches Kreativprogramm.

Am Standort Baumholder gibt es gleich zwei Angebote für eine spannende Ferienwoche: „Wir machen Druck“ lautet das Thema einer Kunst-Druckwerkstatt mit Vanessa Zöller und Pascal Keitel für maximal 16 Teilnehmer/innen ab 10 Jahren. Und im Foto-Workshop „Kreative Kamera“ mit Igor Juniewicz können maximal 8 Teilnehmer/innen ab 12 Jahren einen Einblick in die Welt der Fotografie gewinnen und auf vielfältige Art experimentieren. Anmeldeschluss für beide Angebote ist der 18. Februar 2019.

Am Standort Idar-Oberstein findet auch während der Winterferien am Mittwoch, 27. Februar 2019 von 16 bis 18 Uhr der Offene Kreativ-Treff für Jugendliche ab 10 Jahren unter Leitung von Martin Lehmann statt. Am Donnerstag, 28. Februar 2019, ebenfalls von 16 bis 18 Uhr können dann die Grundschüler am Offenen Kreativ-Treff der Minis unter Leitung von Jutta Augenstein teilnehmen. Zusätzlich findet am Samstag, 2. März 2019 von 15 bis 20 Uhr eine Veranstaltung aus der Reihe „Kunstlabor“ für Jugendliche ab 10 Jahren statt. Eine Anmeldung ist bei allen drei Veranstaltungen nicht erforderlich – allerdings könnte es bei allzu starker Nachfrage auch schon mal (zu) eng werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kunstlabor startet am 2.2.2019

Die Workshop-Serie „Kunstlabor“ startet am Samstag, 2. Februar 2019 mit dem Thema Schriften/Handlettering. In der Zeit von 15 bis 20 Uhr können bis zu 10 Jugendliche ab 10 Jahren unter Anleitung von Martin Lehmann und Tia Liang unbekannte Aspekte rund um vertraute und fremde Schriften entdecken und kreativ erkunden. Die kostenfreie Veranstaltung findet in den Räumen des Fördervereins der Jugendkunstschule in der Wilhelmstraße 42 (Vorderhaus Industriedenkmal Jakob Bengel) in Idar-Oberstein statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Unter dem Titel „Kunstlabor“ wird jeden ersten Samstag im Monat eine besondere kreative Aktion der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld am Standort Wilhelmstraße kostenfrei und ohne Anmeldung angeboten. Damit wird der wöchentliche Offene Treff (mittwochs und donnerstags) ergänzt. Thema und Altersstufe des jeweiligen Kunstlabor-Workshops werden kurzfristig bekannt gegeben.

Einfall statt Abfall

Plakat zu Einfall statt Abfall

Im laufenden Jahr lenkt die Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld den kreativen Blick ihrer jungen Teilnehmer/innen auch auf umweltbezogene Themenfelder. An den Standorten Baumholder, Birkenfeld und Idar-Oberstein erfahren an insgesamt vier Terminen jeweils bis zu 8 Teilnehmer/innen im Grundschulalter, dass Abfall nicht gleich Abfall ist und lernen zugleich, wie aus „Müll“ spannende und interessante Kunstwerke werden können. Die Workshops finden sonntags, jeweils von 14 bis 17 Uhr unter Leitung von Yasmina Sommer statt. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 5 Euro je Termin. Termine sind der 10. Februar in Idar-Oberstein, der 19. Mai in Birkenfeld, der 25. August in Baumholder und der 20. Oktober wieder in Idar-Oberstein. Nähere Infos und die Anmeldung dazu im Flyer EINFALL STATT ABFALL