Malen, Zeichnen, Stencil-ART

MEET & SKETCH – Malen und Zeichnen mit Nicole Kutscher im Maler-Zang-Haus, Birkenfeld

Die als Schnupperangebot konzipierte Workshop -Serie „MEET & SKETCH“ bietet Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren die Möglichkeit, verschiedene Mal- und Zeichentechniken unverbindlich kennenzulernen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – freie Plätze vorausgesetzt. Einfach vorbeikommen, Freunde treffen, neue Leute kennenlernen und gemeinsam kreativ sein!

Der Teilnahmebeitrag von 4,00 Euro pro Teilnahme wird erst nach Abschluss der gesamten Workshop-Serie in Rechnung gestellt. Kurs-Termine sind der 13. April, der 4. und 11. Mai, sowie der 1. und 8. Juni, jeweils in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr. Weitere Infos telefonisch bei Tina Hauch, Jugendkunstschule/Kreisverwaltung, unter 06782 15 220.

 

STENCIL-ART mit Roland Palm in der Jugendkunstschule Baumholder

 In dieser Workshop-Serie zum Thema STENCIL-ART werden Bilder, wie sie  in der PopArt- oder StreetArt-Szene zu finden sind, mit Hilfe von Schablonen, sogenannten Stencils, erschaffen.

Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen entwickeln ein Gefühl für das Ausschneiden und Anwenden der Schablonen. Kursleiter Roland Palm gibt Tipps zum korrekten Erstellen und Ausschneiden der Stencils, verrät Tricks zur Untergrundgestaltung und Farbauswahl und steht bei der Umsetzung mit Rat und Tat zu Seite. Mit ein wenig Geduld und Fantasie entstehen so die bunten Kreationen, wie man sie z.B. von Künstlern wie Andy Warhol oder Banksy kennt.

Der Workshop findet an den vier Samstagen im Mai 2019 jeweils in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Es können maximal 10 Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren teilnehmen. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 10,00 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 26. April 2019. Infos und Anmeldung telefonisch bei Tina Hauch, Jugendkunstschule/Kreisverwaltung, unter 06782 15 220.

Kunstlabor am 6. April

Die nunmehr dritte Veranstaltung aus der Reihe „Kunstlabor“ findet am Samstag, 6. April 2019, von 15 bis 20 Uhr in den Räumen des Fördervereins der Jugendkunstschule in der Wilhelmstraße 42 in Idar-Oberstein statt. Junge Menschen ab 10 Jahren sind herzlich eingeladen, unter Anleitung von Vanessa Zöller und Martin Lehmann Objekte aus Speckstein zu entwerfen und zu gestalten. Wie immer beim Offenen Kreativtreff ist das Angebot kostenfrei und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden – freie Plätze vorausgesetzt!

Mitgliederversammlung am 9. April 2019; Stammtisch am 15. April 2019

Zu ihrer Mitgliederversammlung am Dienstag, 9. April 2019, ab 18 Uhr in den Räumen der Jugendkunstschule in Baumholder hat der Förderverein seine Mitglieder sowie Freunde und Partner herzlich eingeladen. Allen Teilnehmern bietet sich mit der Wahl für diese Veranstaltungsort die Möglichkeit, einen persönlichen Eindruck von den dortigen – gut durch die Kinder und Jugendlichen angenommenen – Räumlichkeiten und der Arbeits-Atmosphäre zu erlangen.

Am Montag, den 15. April 2019 findet dann ab 19.30 Uhr der nächste Jugendkunstschul-Stammtisch in der Wilhelmstraße in Idar-Oberstein statt. Neben den Mitwirkenden und Kursleitern der Jugendkunstschule sind natürlich alle an der Arbeit der Jugendkunstschule Interessierten und Freunde des Fördervereins herzlich eingeladen. Alkoholfreie Getränke und etwas zum Knabbern stehen wie immer bereit.

Kreativ in der Freizeit – aktuelle Angebote

Vor und in den Osterferien starten etliche aktuelle Angebote der Jugendkunstschule:

Ganz neu ist die Workshop-Serie „DANCE“ – ein Showtanzkurs für Kinder ab 4 Jahren unter Leitung von Kimberly Tumler im Bürgerhaus in Ruschberg.

In den Osterferien wird am Standort Baumholder eine Schnitzwerkstatt mit Vanessa Zöller und ein Keramik-Kurs mit Uschi Wagner angeboten.

„Matsch am Samstag (Kurs 2)“ startet in Baumholder am 30. März mit Christiane Rapp ein eine neue Runde

Im Maler-Zang-Haus in Birkenfeld findet ab 6. April ein Mal- und Zeichenworkshop unter dem Titel Meet & Sketch mit Nicole Kutscher für Kinder ab 10 Jahren statt.

Einen Überblick aller aktueller Angebote gibt es hier – sortiert nach dem Anmeldeschluss. Ein Klick auf die Angebotsbezeichnung öffnet den Flyer mit Infos und Anmeldebogen. Wer einen Blick auf den Jahreskalender mit allen laufenden und derzeit geplanten Angeboten werfen möchte, kann diese ebenfalls gerne hier tun.

Kunstlabor Digitalfotografie „Porträt“

Am Samstag, 2. März 2019, von 15 bis 20 Uhr findet in Idar-Oberstein der nunmehr zweite Workshop aus der Reihe „Kunstlabor“ des Offenen Treffs statt.

Unter der Leitung von Martin Lehmann arbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Gast-Kursleiter Daniel Schon zum Thema Porträt-Fotografie in den Räumen des Fördervereins in der Wilhelmstraße 42, dem Vorderhaus des Industriedenkmals Jakob Bengel. Mit professioneller Studioausstattung entstehen prägnante Porträtaufnahmen in ungewohnter Umgebung. Ausleuchtung, Studiotechnik, Bildgestaltung, digitale Bildbearbeitung und Fotodruck werden mit dem zur Verfügung stehenden Equipment in der Gruppe erkundet und kreativ eingesetzt.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung für Jugendliche ab 10 Jahren möglich.

Nächster Jugendkunstschul-Stammtisch am 22.2.19

Zum nächsten Jugendkunstschul-Stammtisch lädt der Förderverein für Freitag, 22. Februar 2019 ab 19.30 Uhr in seine Räume in der Wilhelmstraße 42 in Idar-Oberstein (Vorderhaus Industriedenkmal Jakob Bengel) ein. Freunde und Interessenten, Kursleiter und Mitwirkende treffen sich bei alkoholfreien Getränken und Knabberzeug zum Kennenlernen und angeregten Gedankenaustausch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, neue Gesichter sind in der Runde stets willkommen.